Projektübersicht

Bauherr:EDEKA Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mbH
Projekt:Marktkauf
Standort:Münster Gievenbeck
Art:Umbau
Leistungen:Konzept, Design, Realisierung
Geplante Fläche:6000m²

Am 13.11.2018 eröffnet die EDEKA Handelsgesellschaft die neu umgebaute Marktkauf Filiale am Standort Gievenbeck in Münster. Auf rund 6000 Quadratmetern musste durch den Umbau eine klare Erweiterung der Lebensmittelsortimente sowie eine deutliche Verlagerung vom Nonfood hin zum Foodbereich entstehen.

Für den Store entwickelte Kinzel Architecture ein innovatives Design, mit einem modern-futuristischen Charakter mit Loft-Designelementen, der die Besonderheiten des Standortes nutzt.

Großzügigkeit und Übersichtlichkeit stand hier im Mittelpunkt des Konzeptes.

So wurde die ungewöhnliche Höhe des Gebäudes von 8 Metern genutzt, um dem Kunden ein außergewöhnliches Raumgefühl zu geben. Beginnend an der Außenfassade, begleitet ein in der Höhe skalierendes Wand-Deckenelement den Kunden durch den Markt und sorgt durch verschiedene Einfärbungen in bestimmten Sortimentsbereichen immer für eine gute Orientierung. Die Bioabteilung inszeniert sich repräsentativ mit einem hohen, gut sichtbaren grünen Wandelement und einer Themenbezogenen Pflanzenabhängung direkt im Antritt des Marktes neben der Obst-Gemüseabteilung.

Außergewöhnlich ist in diesem Markt auch die Anordnung der Sortimente, die sich in Themenbereichen um eine zentrale Insel im Markt anordnen, mit einem 6 Meter hohen Weinregal und im Bereich der Käsetheke einem Glasturm bestückt mit Käselaiben, welcher durch die Verspiegelung der Decke hoch bis zur Ladendecke zu reichen scheint als markante Leuchttürme.

Diese Anordnung, zusammen mit dem farbigen Wand-Deckenelement, führt zu einer klaren Segmentierung der Fläche und somit zu einer guten Übersicht für den Kunden.

Durch das neue Design und die Anpassung am Sortiment steht jetzt klar die Qualität, Natürlichkeit und Frische der Produkte im Vordergrund.